„Sophia the Robot“ to auction off own NFT series

„Sophia the Robot“ to auction off own NFT series

The NFT space is booming. Until now, however, the works have mostly been designed by humans. The humanoid robot „Sophia“ now proves the opposite.

The non-fungible token (NFT) boom continues and now also enjoys prominent support from the world of artificial intelligences. As US media report, the humanoid robot „Sophia“ is now also entering the NFT business. Sophia the Robot“ is probably the best-known AI project of the Hong Kong robotics company Hanson Robotics. According to the manufacturers, the robot is capable of reacting to the environment through facial Crypto Trader recognition software and visual data processing. The US company iv Gallery is now taking advantage of this feature. In cooperation with Hanson Robotics, the art gallery will auction off several NFTs designed by Sophia on 23 March. NFT Gateway will be chosen as the platform.

The artworks were created when Sophia was inspired by the works of the artist Andrea Bonaceto and then created her own works. Sophia’s creator, David Hanson, was delighted with the quality of the work:

Sophia created the art entirely using neural networks and symbolic AI. She responded to her perception of Andrea Bonaceto’s works, as well as data from her „life“ experiences, with guidance from the Sophia team’s designers and programmers. The way she responded to Andrea’s art just inspires me. I am a proud father.
David Hanson, Hanson Robotics

Bonaceto was also fascinated by Sophia’s artistic NFT talent. In a statement to Decrypt, he said:

This experience has been wonderful. […] It is incredible to see how Sophia has responded to my artwork. Together with David and Sophia, we are moving towards the new paradigm where robots and humans participate together in the creative process.
Andrea Bonaceto to Decrypt

NFT boom reaches new heights

Meanwhile, the NFT space is reaching new dimensions. Only last week, the sector broke through the total turnover mark of 600 million US dollars, setting an all-time record. Meanwhile, more and more players are jumping on the bandwagon. For example, the rock band „Kings of Leon“ is releasing their upcoming album When You See Yourself also as an NFT version. In addition, DC Comics, a subsidiary of the entertainment giant Warner, is currently investigating whether licensing rights have been violated. The background is that many NFT artists portray famous comic characters and pocket the profits. There are too many cases in which NFT are based on comic characters licensed by Warner without official consent from Warner.

THETA fällt nach dem Erreichen eines neuen Allzeithochs

THETA fällt nach dem Erreichen eines neuen Allzeithochs

  • THETA erreichte ein neues Allzeithoch am 2. Januar.
  • Die technischen Indikatoren sind neutral.
  • THETA ist aus einer kurzfristigen absteigenden Widerstandslinie ausgebrochen.

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, das Standards für Transparenz entwickelt.

Der Preis von Theta Token (THETA) ist gesunken, nachdem er am 2. Januar ein Allzeithoch erreicht hatte.

Trotz des Rückgangs sieht die kurzfristige Bitcoin Up Bewegung von THETA immer noch bullisch aus, was die Möglichkeit eines erneuten Tests der Höchststände und möglicherweise eines Ausbruchs zulässt.

Langfristige Aufwärtsbewegung

Während THETA in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 zurückging, hat sich der Kurs seit seinem Rückgang im März 2020, der ihn auf ein Tief von 0,035 $ führte, beschleunigt nach oben bewegt.

Der Anstieg beschleunigte sich im Dezember 2020, und THETA erreichte am 2. Januar 2021 ein neues Allzeithoch von 2,51 $.

Trotz der fast parabolischen Steigerungsrate und der fehlenden Unterstützung unterhalb des aktuellen Kurses sind die technischen Indikatoren immer noch bullisch. Sie haben keine signifikante Schwäche ausgebildet.

Der Tages-Chart gibt ebenfalls keine klare Richtung für die nächste Bewegung vor. Während THETA seit dem Allzeithoch am 2. Januar rückläufig ist, bildete er am 11. Januar einen sehr langen unteren Docht aus, ein starkes Zeichen für Kaufdruck.

Auf der anderen Seite lassen die technischen Indikatoren keine Rückschlüsse auf die Richtung des Trends zu.

Sowohl der MACD als auch der Stochastik-Oszillator sind eindeutig bärisch, da letzterer ein bärisches Kreuz gebildet hat und ersterer fast in den negativen Bereich übergegangen ist. Der RSI liegt jedoch über 50 und hat eine signifikante versteckte zinsbullische Divergenz erzeugt, was ein starkes Zeichen für eine Trendfortsetzung ist.

Daher ist ein Blick auf niedrigere Zeitrahmen erforderlich, um zu bestimmen, wohin sich THETA als nächstes bewegt.

Kurzfristige Bewegung von THETA

Der Kryptowährungshändler @PostyXBT skizzierte ein THETA-Chart, das einen Ausbruch aus einem kurzfristigen parallelen absteigenden Kanal zeigt.

Der kurzfristige Sechs-Stunden-Chart zeigt, dass THETA aus einer absteigenden Widerstandslinie ausgebrochen ist und diese anschließend als Unterstützung bestätigt hat (dargestellt mit dem grünen Pfeil).

Während THETA seit dem Ausbruch fällt und einer weiteren absteigenden Widerstandslinie (gestrichelt) folgt, handelt er knapp über dem 0,5 Fib-Retracement-Level, das wahrscheinlich eine Unterstützung darstellt.

Solange THETA also oberhalb des Bereichs von $1,77 bis $1,86 handelt, was dem 0,5-0,618 Fib-Retracement-Level der gesamten Aufwärtsbewegung entspricht, wird es sich wahrscheinlich weiter erholen.

Ein Ausbruch aus der gestrichelten absteigenden Widerstandslinie würde bestätigen, dass THETA einen weiteren Versuch unternimmt, Allzeithochs zu erreichen. Kurzfristig gibt es jedoch noch keine Anzeichen für eine Umkehrung.

1 milione di portafogli Bitcoin ora detiene 10.000 dollari in BTC

Sul retro del rally dei prezzi della Bitcoin, altri indirizzi BTC stanno ora tenendo grandi saldi della criptovaluta.

I dati di BitInfoCharts mostrano che un milione di indirizzi Bitcoin contiene oltre 10.000 dollari di Bitcoin.
I dati forniscono anche una ripartizione completa della distribuzione dei Bitcoin.
Grayscale Investments evidenzia il recente appello istituzionale di Bitcoin, che ha raccolto oltre 40.000 Bitcoin nell’ultimo mese per i suoi investitori.
Ci sono ora più di un milione di portafogli con oltre 10.000 dollari di Bitcoin, secondo i dati forniti da BitInfoCharts. Questo è il risultato del recente rally dei prezzi della Bitcoin.

Al momento in cui scriviamo, la ricca lista di BitInfoCharts mette il grande totale di indirizzi che sono più ricchi di 10.000 dollari a 1.095.150.

BitInfoCharts
La lista ricca di BitInfoCharts. Immagine: BitInfoCharts
È importante notare che queste cifre non significano necessariamente che ci siano più di un milione di persone che possiedono più di 10.000 dollari di Bitcoin, in quanto un individuo può possedere più indirizzi Bitcoin. (Ma dal lato opposto, molti dei Bitcoin Trader detenuti negli indirizzi più grandi sono di proprietà di più persone che detengono fondi in borsa).

Le prime 5 notizie e funzioni criptate nella tua casella di posta elettronica ogni giorno.

Ottieni Daily Digest per il meglio di Decrypt. Notizie, caratteristiche originali e altro ancora.

Ciononostante, si tratta di una pietra miliare per il Bitcoin, che negli ultimi mesi è salito di valore soprattutto a causa di un aumento del prezzo del Bitcoin. Nell’ultimo mese, il Bitcoin è passato da 10.700 dollari al suo valore attuale di 15.630 dollari, con un guadagno del 46%.

Comprare Bitcoin
Le cifre non solo mostrano quanti indirizzi Bitcoin esistono nelle categorie più ricche di Bitcoin, ma anche come la famosa crittovaluta è distribuita in quantità più modeste di ricchezza.

Resta il fatto che la stragrande maggioranza dei portafogli Bitcoin – circa 16 milioni, o il 48% di tutti i portafogli – ha una consistenza compresa tra 0 e 0,0001 Bitcoin. Un ulteriore 25% dei possessori di Bitcoin si trova appena al di sopra di questa categoria, con 8 milioni di portafogli in possesso di circa 0,001-0,01 Bitcoin.

Bitcoin
Quadrato raddoppia le entrate trimestrali Bitcoin a 1,6 miliardi di dollari
La gente compra sempre più spesso Bitcoin dalla Cash App di Square. In una lettera agli azionisti oggi, Square ha riportato un fatturato di 1,63 miliardi di dollari dalla sua Cash App di Bitcoin, per un profitto lordo di …

Ciononostante, gli investitori ad alto valore netto della Bitcoin sono già qui. Negli ultimi 30 giorni, Grayscale Investments ha raccolto oltre 40.000 Bitcoin, per un valore di oltre 600 milioni di dollari, per conto dei suoi investitori.

Bitcoin macht 78% des Marktes für Kryptowährungsderivate im 1. Quartal 2020 aus

Laut einer neuen Studie ist das Gesamthandelsvolumen von Kryptowährungsderivaten dramatisch um über 300% gestiegen.

Gleichzeitig wurde die Führungsposition von BitMEX in diesem Bereich von Huobi, OKEx und Binance in Frage gestellt.

Derivate auf dem Vormarsch

Bitcoin hat die Nase vorn

Und inmitten der beunruhigendsten Tage der Unsicherheit, die durch die möglichen Folgen des COVID-19 ausgelöst wurden, erlitt der Markt für Krypto-Währungen erhebliche Verluste. Die meisten Vermögenswerte brachen Mitte März um bis zu 50% ein.

In diesen Zeiten der Hypervolatilität stieg das Handelsvolumen jedoch sprunghaft an, insbesondere auf den Handelsplattformen für Kryptowährungsderivate.

Laut dem von TokenInsight erstellten Bericht erreichte allein im 1. Quartal 2020 „das gesamte Futures-Handelsvolumen in der Branche 2.1048 Billionen Dollar, ein Anstieg von 314% gegenüber dem 4. Quartal 2019“.

Die obige Grafik zeigt auch den jährlichen Zinszuwachs im Terminhandel. Der gesamte Marktumsatz im ersten Quartal 2020 ist etwa achtmal so hoch wie im ersten Quartal 2019.

Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen des Gesamtmarktes betrug in diesem Quartal etwa 23,3 Mrd. USD, was einer Steigerung von 274% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Da der Preis jedoch mit beispielloser Geschwindigkeit nach unten ging, gingen auch die Liquidationen zurück. Allein an der BitMEX wurden Positionen im Wert von knapp 500 Millionen Dollar in weniger als ein paar Stunden liquidiert.

Gehandelte Vermögenswerte und Börsenvolumina

Über 90% des Futures-Marktvolumens entfielen auf drei große Vermögenskontrakte. Auf Bitcoin entfielen 78% des Marktanteils, während Ethereum 9% hält. Etwas überraschend nahm EOS mit 3% den dritten Platz ein.

In Bezug auf das Handelsvolumen der Börsen kam das Papier zum Schluss, dass „die führende Position von BitMEX eingenommen wurde“.

Die Daten aus dem 1. Quartal 2020 deuteten darauf hin, dass mehrere Börsen einen Gesamt-Terminumsatz von mehr als 100 Milliarden Dollar hatten. Dazu gehörten auch die neuen Marktführer in dieser Kategorie – Huobi DM (428 Mrd. $) und OKEx (417 Mrd. $). BitMEX ($310B) und Binance Futures ($222B) hielten die Positionen 3 und 4.

„In dieser Börsenrangliste entfielen 56% des Marktvolumens auf die ersten drei Börsen und 81% auf die ersten sechs“, heißt es in dem Bericht.

Vollständig regulierte Börsen haben sich jedoch nicht wesentlich weiterentwickelt. Die Handelsvolumina von CME und Bakkt beliefen sich auf etwa $6,83B bzw. $1,51B. Es ist natürlich erwähnenswert, dass beide auf institutionelle Kunden ausgerichtet sind, die sehr viel mehr Aufsicht und Kontrolle benötigen.