THETA fällt nach dem Erreichen eines neuen Allzeithochs

THETA fällt nach dem Erreichen eines neuen Allzeithochs

  • THETA erreichte ein neues Allzeithoch am 2. Januar.
  • Die technischen Indikatoren sind neutral.
  • THETA ist aus einer kurzfristigen absteigenden Widerstandslinie ausgebrochen.

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, das Standards für Transparenz entwickelt.

Der Preis von Theta Token (THETA) ist gesunken, nachdem er am 2. Januar ein Allzeithoch erreicht hatte.

Trotz des Rückgangs sieht die kurzfristige Bitcoin Up Bewegung von THETA immer noch bullisch aus, was die Möglichkeit eines erneuten Tests der Höchststände und möglicherweise eines Ausbruchs zulässt.

Langfristige Aufwärtsbewegung

Während THETA in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 zurückging, hat sich der Kurs seit seinem Rückgang im März 2020, der ihn auf ein Tief von 0,035 $ führte, beschleunigt nach oben bewegt.

Der Anstieg beschleunigte sich im Dezember 2020, und THETA erreichte am 2. Januar 2021 ein neues Allzeithoch von 2,51 $.

Trotz der fast parabolischen Steigerungsrate und der fehlenden Unterstützung unterhalb des aktuellen Kurses sind die technischen Indikatoren immer noch bullisch. Sie haben keine signifikante Schwäche ausgebildet.

Der Tages-Chart gibt ebenfalls keine klare Richtung für die nächste Bewegung vor. Während THETA seit dem Allzeithoch am 2. Januar rückläufig ist, bildete er am 11. Januar einen sehr langen unteren Docht aus, ein starkes Zeichen für Kaufdruck.

Auf der anderen Seite lassen die technischen Indikatoren keine Rückschlüsse auf die Richtung des Trends zu.

Sowohl der MACD als auch der Stochastik-Oszillator sind eindeutig bärisch, da letzterer ein bärisches Kreuz gebildet hat und ersterer fast in den negativen Bereich übergegangen ist. Der RSI liegt jedoch über 50 und hat eine signifikante versteckte zinsbullische Divergenz erzeugt, was ein starkes Zeichen für eine Trendfortsetzung ist.

Daher ist ein Blick auf niedrigere Zeitrahmen erforderlich, um zu bestimmen, wohin sich THETA als nächstes bewegt.

Kurzfristige Bewegung von THETA

Der Kryptowährungshändler @PostyXBT skizzierte ein THETA-Chart, das einen Ausbruch aus einem kurzfristigen parallelen absteigenden Kanal zeigt.

Der kurzfristige Sechs-Stunden-Chart zeigt, dass THETA aus einer absteigenden Widerstandslinie ausgebrochen ist und diese anschließend als Unterstützung bestätigt hat (dargestellt mit dem grünen Pfeil).

Während THETA seit dem Ausbruch fällt und einer weiteren absteigenden Widerstandslinie (gestrichelt) folgt, handelt er knapp über dem 0,5 Fib-Retracement-Level, das wahrscheinlich eine Unterstützung darstellt.

Solange THETA also oberhalb des Bereichs von $1,77 bis $1,86 handelt, was dem 0,5-0,618 Fib-Retracement-Level der gesamten Aufwärtsbewegung entspricht, wird es sich wahrscheinlich weiter erholen.

Ein Ausbruch aus der gestrichelten absteigenden Widerstandslinie würde bestätigen, dass THETA einen weiteren Versuch unternimmt, Allzeithochs zu erreichen. Kurzfristig gibt es jedoch noch keine Anzeichen für eine Umkehrung.